Unsere Seite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Glück & Co

Training zum Aufblühen und Wohlbefinden durch Glücksinterventionen

Es scheint erstaunlich: Glück ist zu 50 Prozent genetisch bestimmt und nur zu 10% durch äußere Rahmen- und Lebensbedingungen. Interessanterweise hängen die übrigen 40% von bewussten Erlebens- und Verhaltensweisen ab!
Kann man es trainieren? Ja – man kann, wie diese Befunde der Glücksforschung zeigen. In Anlehnung an (neurobiologische) Forschungsergebnisse lädt dieses Training ein, sich mit folgenden Fragen auseinander zu setzen.

Was ist überhaupt Glück? Und was macht mich zufrieden und glücklich? Was trägt zu meinem Wohlbefinden im Allgemeinen und im Besonderen bei? Wie hoch ist mein persönlicher Glücksfixpunkt und welche Glücksstrategien bewussten Handelns passen überhaupt zu mir? In Anlehnung an die Arbeiten von Sonja Lyubomirsky regt das Training zur Selbstreflexion ein und unterstützt die Entwicklung und Umsetzung persönlicher Glücksstrategien in den Alltag. Persönliche Ressourcen wie positives Denken, Humor, Dankbarkeit, starke Beziehungen, bedeutsame Ziele, die Fähigkeit im Hier und Jetzt zu leben und viele mehr zeigen, auf welch verschiedenen Wegen Glückserleben und Wohlbefinden dauerhaft zunehmen können und so das eigene Leben bereichern. Glücksstrategien sind zudem wirksam im Umgang mit Stress und Belastung und gehören in den persönlichen Werkzeugkoffer an Stressbewältigungsstrategien.

Zielgruppe sind Erwachsene, die ihr Glück und Wohlbefinden gern selbst in die Hand nehmen und passende Strategien zur Bereicherung ihres Lebens entdecken wollen.