Unsere Seite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ressourcenorientierte Kommunikation

Training zur motivierenden, lösungsorientierten Gesprächsführung

Zur Motivierung und Aktivierung von Personen sind vor allem Methoden der lösungsorientierten Beratung und motivierenden Gesprächsführung (»motivational interviewing«) geeignet, um Veränderung anzustoßen und gleichzeitig Selbstverantwortung anzusprechen. Das Wertschätzen des Gegenübers, die Begegnung auf Augenhöhe und Ansprechen intrinsischer Motivation in der Kommunikation können festgefahrene Situationen und Verhaltensmuster nachhaltig verändern helfen und präventiv bei Stress und Überlastung wirken. Um dies in der Kommunikation authentisch anzuwenden, ist eine ressourcenorientierte innere Grundhaltung erforderlich. Neben diesen Werten und Grundüberzeugungen, die sich an Arbeiten von Bamberger (z.B. 2006) und Steve de Shazer (z.B. 1997) orientieren, werken konkrete Kommunikationsmethoden und -modelle im Training erarbeitet. Techniken wie aktives Zuhören, das Führen mit lösungsorientieren Fragen, das Geben von Feedback und Würdigen kleinster Veränderungsschritte sowie ressourcenorientierter Umgang mit Widerstand werden vermittelt und praktisch erprobt, ihre Wirkungsweise und theoretischer Hintergrund erläutert.

Zielgruppe bilden diejenigen, die andere Personen beraten und Veränderungsprozesse begleiten möchten, z. B. Führungskräfte, pädagogische und medizinische Fachkräfte, Trainer und Berater.