Wann... wo... was?

Neugierig geworden?

Sie möchten eine Veranstaltung buchen?

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine. Für weitere Anfragen und terminliche Abstimmungen wenden Sie sich gern an uns.

Gelassen und sicher im Stress für Eltern (08-2015)

Familienzentrum Bollerwagen Zum Schulkamp 2A, 32425 Minden

Elterntraining zur Stress- und Alltagsbewältigung ergänzt durch das Optimind®Konzept

Stressbewältigungstraining für Eltern in schwierigem Erziehungsalltag

Stress entsteht, wenn Anforderungen von außen und eigene Ansprüche die vorhandenen Reserven oder Handlungsmöglichkeiten übersteigen, gerade in persönlich Wichtigen Situationen wie dem Familienalltag. Kinder fordern uns heraus!
Besonders Eltern von AD(H)S Kindern erleben oft sehr hohe Belastungen und Anforderungen:

AD(H)S-Kinder sind ganz besondere Kinder und fordern Sie jeden Tag neu. Sie begeistern Sie mit tollen Ideen und ihrer Spontaneität - und strapazieren Ihre Nerven, indem sie Regeln scheinbar wieder vergessen, endlos diskutieren, sich schwertun mit Lernanforderungen und in sozialen Kontakten impulsiv und oft sehr "eigensinnig" sind. Mehr als andere Kinder brauchen sie Ihre Unterstützung und konkrete Hilfen zur Stärkung in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, Coaching beim Lernen und vieles mehr.

Diese vielfältigen Herausforderungen der Erziehung bringen Eltern oft an Ihre Grenzen oder darüber hinaus.
Warten Sie nicht, bis Ihr Akku leer ist!

Schlüpfen Sie in die Rolle als Coach Ihres Kindes und lernen Sie die Besonderheiten Ihres Kindes und die des ADHS kennen und (ein-)schätzen. Damit werden schwierige Situationen für Sie ‚kontrollierbarer‘ und leichter zu bewältigen. Erfahren und erproben Sie effiziente Strategien, wie auch Ihr Kind Regeln lernt, besser mit sich und anderen klar kommt, Hausaufgaben erledigt, selbstständiger wird und sich über seine Erfolge freut.

Werden Sie zum ‚gelassenen Modell‘ im Umgang mit Stress, von dem Ihr Kind lernen kann!

Stress entsteht im eigenen Kopf

Lernen Sie diesen Anforderungen aktiv zu begegnen durch systematisches Problemlösetraining. Dazu gehört es auch, das „Zuviel von außen“ als potenzielle Stressquelle zu erkennen und typischen, kritischen, immer wieder kehrenden Situationen „auf die Spur zu kommen“.

Stress entsteht im eigenen Kopf: Erfahren Sie im Training mehr über sich selbst und Ihre persönlichen Stressverstärker, die dazu beitragen, wie man sich selbst unter Druck setzt. Wer kennt es nicht: Ungeduld, Perfektionismus, Es-allen-recht-machen-wollen. Das ‚Annehmen‘ schwieriger Situationen und das Entwickeln stressvermindernder, beruhigender Gedanken sind ebenso Thema des Trainings. Um hoher Belastung zu begegnen, braucht es einen gut gefüllten Energietank: Erfahren Sie etwas über Entspannungstechniken zum Ausgleich, entdecken Sie Genuss im Alltag und Formen aktiven Ausgleichs wie Sport und Bewegung, damit Ihre Auszeiten zu grünen Inseln werden und nicht zum ‚Freizeitstress‘.

In diesem Lern- und Trainingsprozess begleiten Sie:
Dr. Gerlind Pracht, Arbeits-/ Organisationspsychologin M.A., lizenzierte Trainerin zur Stressbewältigung nach dem Konzept „Gelassen und sicher im Stress“ (Prof. Kaluza) und Dr.med. Renate Gescher, Kinder- und Jugendärztin, Psychotherapeutin,

Anmeldeformular:

Bitte addieren Sie 7 und 9.

Zurück